Konzept Hypnose


Was ist eine Hypnose?

Leider gibt es zum Thema Hypnose immer noch viele Missverständnisse.

Das liegt vor allem daran, dass nur die wenigsten Menschen wissen, dass es sich bei der Hypnose um nichts Geheimnisvolles handelt, sondern um einen ganz natürlichen Zustand.

Auch Ihnen ist dieser Zustand schon seit der frühsten Kindheit vertraut: Sie erleben ihn immer kurz vor dem Einschlafen und kurz vor dem Aufwachen. Dieser besondere Entspannungszustand wird auch "Trance" genannt. Denn dieser Trancezustand ermöglicht es, direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und genau das geschieht während einer Hypnosesitzung. 


Wie hilft Ihnen die Hypnose Ihr Ziel zu erreichen?

Egal um welches Thema es sich im Leben handelt, die Hypnose kann Ihnen helfen, Ihr Ziel fokussiert anzugehen und in Besitz zu nehmen. 

In Hypnose können Sie Ihr Unterbewusstsein neu und positiv prägen, damit es Ihren bewussten Willen nicht mehr sabotiert, sondern sich mit ihm verbindet und ihn unterstützt. Dies bewirkt, dass Ihre ganze Motivation auf Ihr Ziel gerichtet ist und es Ihnen schlussendlich Spass macht, die zuvor als Herausforderung wahrgenommene Situation zu meistern. So gelingt es Ihnen gezielt neue Wege zu gehen und immer wieder über sich hinauszuwachsen. Ihre Motivation wird auf die Erreichung des neuen Ziels aktiviert.

Sie werden in die Trance geführt und erleben jedes Mal einen wunderbaren entspannten Zustand. Die tiefe Entspannung wirkt sehr wohltuend auf Körper und Seele. Sie brauchen nichts zu tun, sondern dürfen für einmal einfach nur geniessen. Bei einer geführten Hypnose können Sie nichts falsch machen, sondern folgen intuitiv ganz einfach den Anweisungen.

Während der Hypnose wird Ihr Unterbewusstsein auf eine Art neu programmiert, damit es ab sofort Ihr Ziel bestmöglich unterstützt.

Showhypnose vs. Hypnose zur Zielerreichung

Hypnose zur Zielerreichung

Bei Showhypnosen werden Menschen gerne in scheinbar willenlosen Zuständen gezeigt - als seien Sie der Trance hilflos ausgeliefert. Solche Showeffekte vermitteln allerdings ein falsches bzw. irreführendes Bild der Hypnose. 

Bei einer gezielten Hypnose geht es einzig und alleine um die Erreichung Ihres Ziels: 

Was immer Sie sich vorgenommen haben, die Hypnose wird Ihr Unterbewusstsein dahingehend neu und positiv prägen. Damit Ihre bewussten Willen die volle Unterstützung Ihres Unterbewusstsein zur Zielerreichung erhält anstatt es zu sabotieren. 

Sehr oft wünschen sich Menschen ein Ziel zu erreichen, wenn es damit aber aus "unerklärlichen Gründen" einfach nicht klappen will, fehlt es vermutlich an der richtigen Motivation. Oder Sie haben vielleicht sehr lange eine Gewohnheit gepflegt und möchten diese jetzt verändern. Wenn Sie bemerken, dass es Ihnen sehr schwer fällt, die nötigen Schritte für diese Veränderung zu gehen, ist das ein klares Zeichen, dass sich ein Teil von Ihnen gegen diese Veränderung sträubt. Denn Gewohnheiten werden als Verhaltensmuster im Unterbewusstsein gespeichert. In einer Hypnose Sitzung begeben Sie sich auf diese unbewusste Ebene und verändern Ihr Verhalten genau dort.  

So akzeptieren Sie Ihr Ziel nach der Hypnose als selbst-verständlich und werden es deshalb auch erreichen. Es fühlt sich ganz natürlich und richtig an. Sie werden nicht ständig mit sich selbst ringen müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Im Gegenteil die Zielerreichung wird Ihnen Spass machen! 

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Hypnose 

Wenn Sie die wertvolle Unterstützung der Hypnose nutzen möchten, müssen folgende Grundvoraussetzungen erfüllt sein:

  • Ihr bewusster Wille möchte das Ziel erreichen
    - nichts geschieht ohne Ihre willentliche Zustimmung
  • Sie haben Vertrauen - in die Hypnose und den Hypnotiseur/in 
  • Sie fühlen sich gesundheitlich stabil und können sich gut entspannen

Diese Kriterien sind für den Erfolg einer Hypnose Sitzung wichtig.

Mittlerweilen gibt es viele Ärzte, die mit Hypnosetherapeuten/-innen zusammenarbeiten, um ihre Patienten ganzheitlicher, schonender und damit besser zu therapieren. Nicht nur für Menschen, die beispielsweise mit dem Rauchen aufhören wollen, wird Hypnose angeboten. Sondern auch z. B. von Zahnärzten für Patienten, die Angst vor dem Zahnarztbesuch oder der anstehenden Behandlung haben. Die Hypnose hilft dann, die Angst zu lösen und zu überwinden.

So, wie Sie durch die geführte Trance zum Beispiel mit dem Rauchen aufhören können, kann Hypnose auch in anderen Bereichen eingesetzt werden. Etwa zur Stressreduktion, für mehr Selbstvertrauen, zur Verbesserung der Schlafqualität oder zur Unterstützung der Anästhesie. Um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Wichtig - falls Sie sich in einer Psychotherapie befinden:

Die Hypnose ersetzt keine Psychotherapie. Sie wird komplementär angewendet. Bei Personen, die sich in einer psychotherapeutischen Behandlung befinden, darf Hypnose nur in Absprache mit dem Psychotherapeuten angewendet werden.

Der Trancezustand in einer Hypnose

In Hypnose oder Trance fühlen Sie sich ganz ähnlich wie zwischen Wachsein und Schlaf. Während es von aussen so aussieht, als würden Sie schlafen, sind Sie in Ihrem Unterbewussten wacher und kreativer. Darum können Sie die Stimme des Hypnotiseurs bzw. der Hypnotiseurin während der Hypnose auch hören.

Es ist allerdings möglich, dass Sie diese zuweilen "wie durch Watte" wahrnehmen oder zwischendurch ein kurzes Abtauchen in Richtung Schlaf erleben. Das hängt von der Tiefe der Trance ab.

Sie werden selbstverständlich sicher in die Trance und wieder zurück in Ihr Alltagsbewusstsein geführt - und nach der Sitzung entspannt und frisch aus der Hypnose aufwachen.

Sie werden vor der Hypnose auf die Sitzung vorbereitet und erfahren alles, was wichtig ist zum Ablauf. Danach werden Sie sicher durch die Hypnosesitzung geführt und auch ganz sanft und langsam wieder zurück in Ihren Alltag begleitet.

Nach der Hypnosesitzung sind Sie wieder hellwach und können sich somit auch wieder Ihren Aktivitäten zuwenden. Die in der Hypnosesitzung vermittelten Inhalte werden Sie auf Ihrem Weg begleiten und Sie fortan entsprechend beeinflussen.  

Der Ablauf einer Hypnosesitzung:

Sie machen es sich in der Regel auf einem Sessel mit Armlehnen und Kopfstütze bequem. Oder Sie legen sich auf ein Sofa, ein Bett oder eine Liege. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich wohl und ungestört fühlen. 

  • Dann werden Sie von Hypnotiseur/in in eine tiefe Entspannung geführt.
  • Danach folgt die eigentliche Hypnose zu Ihrem Thema bzw. Ziel mit entsprechenden Suggestionen, die vom Unterbewusstsein aufgenommen werden.
  • Am Schluss der Hypnose Sitzung werden Sie sicher wieder zurück in Ihr Alltagsbewusstsein geführt.

Im Anschluss folgt noch ein kurzes Gespräch mit praktischen Tipps zur Vertiefung des Gelernten im Alltag. So können Sie nachhaltig ganz bewusst Ihren Willen weiter stärken. Ihr Unterbewusstsein kennt seine Aufgabe und wird dafür sorgen, dass Sie ohne Stress durchhalten und Ihr Ziel in die Tat umsetzen. Bevor Sie sich versehen, haben Sie Ihr Ziel erreicht.    

Nach der Hypnose - was geschieht jetzt?

Selbstverständlich können Sie sich nach der Hypnose Sitzung wieder Ihren gewohnten Aktivitäten zuwenden. Sie können ganz normal arbeiten, Auto fahren oder Sport treiben. Die meisten Menschen, sind nach der Hypnose sogar besonders klar und positiv gestimmt. 

Wahrscheinlich werden auch Sie sich danach erfrischt und gestärkt fühlen - wie nach einem erholsamen Schlaf, wenn Sie erwachen und den richtigen Weg klar vor sich sehen. Dieses Gefühl wird Sie auch weiterhin begleiten, wenn Sie endlich Ihr Ziel verwirklichen. 

Eine kurz Geschichte der Hypnose:

Weisheit clever nutzen

Die Hypnose hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 3.500 vor Christus zurückgeht. Im alten Ägypten wurde die Hypnose "Tempelschlaf" oder "heilender Schlaf" genannt. Die heutige Bezeichnung "Hypnose" ist vom Namen des griechischen Gottes Hypnos, dem Gott des Schlafes, abgeleitet.

Als Begründer der modernen Hypnose gilt der Psychiater Milton H. Erickson. Der erste Hypnosetherapie-Verband wurde im Jahr 1951 in den USA gegründet. Heute gibt es Hypnoseverbände weltweit, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die (Heil-)Kraft der Hypnose wurde in der modernen Zeit wiederentdeckt, und die heutigen Hypnosetherapien werden laufend weiterentwickelt. Längst ist das alte Wissen wieder zu einem wertvollen Werkzeug geworden, das Menschen in vielen Bereichen eine grosse und wertvolle Hilfe sein kann.

Anwendungsbereich der Hypnosetherapie:

Hypnose zeigt gute Erfolge bei zahlreichen Beschwerden und Themen:
  • Ängste / Phobien / Zwänge
  • Bettnässe
  • Gewichts-Management
  • Gewohnheiten verändern
  • Innere Unruhe / Stress Management
  • Mentale Stärke entwickeln
  • Raucherentwöhnung 
  • Schlafqualität verbessern 
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Schmerzlinderung
  • Süchte 
  • Ziele erreichen 

Mehr dazu finden Sie in diesem Artikel!

Wenn auch Sie Ihre Ziele in kurzer Zeit erreichen wollen, dann vertrauen Sie auf die Kraft der Hypnose, welche Sie mit Ihrem Ziel verbündet. Ihr Unterbewusstsein wird positiv hinsichtlich der Zielerreichung geprägt. So, dass Sie von Ihrem Ziel wie "magisch" angezogen werden.

Es ist kein Geheimnis, dass viele Spitzensportler/innen oder Führungskräfte aus der Wirtschaft und Politik mit Hypnose oder mentalem Training arbeiten, um ausserordentliche Leistungen zu erbringen. Oder immer wieder über sich hinauszuwachsen.  

Die Kraft, die Ihnen zur Verfügung steht, wenn sich Ihr Unterbewusstsein mit Ihrem Verstand zur Zielerreichung verbündet, wird Ihnen Ihr wahres Potential vor Augen führen.

Wir alle nutzen nur einen Bruchteil unseres Potentials und das ist sehr schade, obwohl diese Tatsache allgemein bekannt ist.

Die Hypnose ist ein wunderbares Werkzeug, um den Bereich für uns zu gewinnen der dem bewussten Willen oft verborgen bleibt.  

Denn eigentlich sind wir alle hier in diesem Leben um zu erfahren, was in uns steckt. Damit wir unsere Fähigkeiten aber auch unsere  Einmaligkeit voll und ganz entfalten und so zu einem glücklichen und erfüllten Leben finden. In jedem von uns steckt ein "unerkanntes Genie", das nur darauf wartet sich entfalten zu dürfen. Oft ahnen wir etwas von diesem "Genie" doch nur allzu oft trauen wir uns nicht zu, es zum Vorschein kommen zu lassen.

Ich verspreche Ihnen, es wird sich für Sie vielfach lohnen, wenn Sie die Hypnose für sich und zur Erreichung Ihrer Ziele entdecken und auch einsetzen!

Über Joya Arnold 

Sie ist seit vielen Jahren als Mental Coach und dipl. Hypnose Expertin VSH/NGH erfolgreich und hat bereits viele Menschen auf Ihrem Weg zu mehr Selbstvertrauen und ihrer persönlichen Entwicklung geholfen. Ihr Ziel ist es, so vielen Menschen wie nur möglich, in ein freies und selbstbestimmtes Leben zu begleiten.  

Ebook - Entdecke die attraktivste Version deiner selbst!

Sichern Sie sich Ihr gratis Exemplar jetzt und tragen Sie sich für den Download ein!  

Sie werden aufgefordert Ihre Email Adresse zu bestätigen. Damit bestätigen Sie uns unkompliziert, dass wir Ihnen den Download dieses Ebook zukommen lassen dürfen. Mit der Eintragung erklären Sie sich einverstanden, auch weitere interessante Neuigkeiten und Angebote von Joya Arnold und mentalsolutions.net zu erhalten. Ihre Einwilligung ist jederzeit über einen Link in unseren Mails widerrufbar. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung


>